SC Zwiesel - Sparte Ski

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aktuelles
Aktuelles

Deutscher Schülercup Skilanglauf Saison 2015/2016

E-Mail Drucken PDF

Der SC Zwiesel Ski gratuliert Harry Läbe zum 3. Platz in der Gesamtwertung der Schüler U15 des Deutschen Schülercup Skilanglauf.

laebe2016

Im Bild Harry Läbe ganz rechts.

 

CitySprint 2016 findet statt

E-Mail Drucken PDF

+++++ U P D A T E ++++++

Vorläufiger Programmablauf

Startliste Stand 05.02.2016 18:00 Uhr

 

Allgemeine Informationen zum Zwiesler City Sprint
für die Vereine und Sportler

Liebe Trainer, Funktionäre und Sportler,

aufgrund der Besonderheit des Zwiesler City Sprints sowohl was den Lauf (2-er KO-Sprint) und den Austragungsort angeht, hier noch mal die wichtigsten Informationen:

  •     Der Wettkampf beginnt mit einem Prolog in der klassischen Technik
  •     Im Anschluss werden zweier Heats bis zum Finale durchgeführt
  •     Die Finalläufe können z. Bsp. wie folgt aussehen:
  •     Achtelfinale (16 Läufer kommen weiter)
  •     Viertelfinale (8 Läufer kommen weiter)
  •     Halbfinale (4 Läufer kommen weiter)
  •     Finale (2 Läufer kommen weiter)
  •     Sind z.B. 9 Athleten am Start muss ein Starter leider ausscheiden
  •     Sind z.B. 7 Athleten am Start wird mit einem Viertelfinale gestartet, der Zeitschnellste im Prolog hat ein sog. Freilos und muss erst beim Halbfinale an den Start gehen.
  •     Es wird immer versucht möglichst viele Starter weiterkommen zu lassen, jedoch sind wir gezwungen, um den Wettkampf nicht zu lange zu verzögern evtl. auch nach
        dem Prolog bereits Athleten ausscheiden zu lassen.
  •     Die Zusammensetzungen der  Heat`s mit den jeweiligen Startzeiten werden beim Schott Brunnen und beim Start auf Anschlagtafeln bekannt gegeben und veröffentlicht.
        Diese sind zwingend zu beachten!
  •     Wir bitten euch, beim Start immer pünktlich nach dem Zeitplan anwesend zu sein, ist ein Starter nicht zur Startzeit am Start, dann kann kein Start mehr erfolgen.

Allgemein:

  •     Öffentliche Toiletten sind im Zwiesler Rathaus und in der Zwiesler Hauptschule (Ausschilderung beachten) vorhanden! Wir bitten euch nicht die Toiletten der Einzelhändler
        am Stadtplatz zu benutzen!
  •     Vom Ziel zum Start ist ein Sportlergang vorhanden, der einen schnellen Weg zwischen Start und Ziel garantiert!
  •     Die Siegerehrung findet vor dem Rathaus auf der Terrasse statt!
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 07. Februar 2016 um 06:53 Uhr
 

Internationalen Deutschen Meisterschaft in Oberhof

E-Mail Drucken PDF

 

Josef Wenzl wird in Oberhof Deutscher Vizemeister im Skilanglausprint

josef2016

Von links Josef Wenzl vom SC Zwiesel, Deutscher Meister Markus Weeger aus Bayern, Thomas Bing aus Thüringen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Januar 2016 um 07:19 Uhr
 

CitySprint 2016

E-Mail Drucken PDF

Bilder vom City-Sprint findet ihr unter:   https://www.pictrs.com/sportlich-belichtet/320507/zwieseler-city-sprint-2016?l=de

Aktuelle Ergebnisliste

 http://www.zwiesel.de/urlaub-und-freizeit/aktuelles/citysprint.html

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Februar 2016 um 05:42 Uhr
 

Pressebericht Bayerwaldpokal 2016

E-Mail Drucken PDF

Alfred Gintenreiter und Juliane Rickl mit Streckenbestzeiten beim Bayerwaldpokal Skilanglauf

Beim traditionellen Bayerwaldpokal Skilanglauf des SC Zwiesel, der in diesem Jahr  erneut aufgrund der Schneelage auf den Strecken des Skilandesleistungszentrum am Arbersee über die Bühne ging, sicherten sich mit Juliane Rickl von der Spvgg Lam Ski Nordisch und Alfred Gintenreiter vom WSV-DJK Rastbüchl die Siege in der Damen- und Herrenklasse.

Bei noch trockenen Wetterverhältnissen wurde der Wettkampf durch das Team des SC Zwiesel wieder hervorragend durchgeführt. Die Wettkampfstrecke war gerade noch mit genügend Schnee bedeckt, so dass ein fairer Rennverlauf möglich war. Gesamt über 100 Starter kamen in die Wertung. Die Vereine WSV Grafenau und WSV-DJK Rastbüchl waren jeweils mit 23 Startern die stärksten Vereine. Das hatte sich auch in den folgenden Ergebnissen niedergeschlagen.

Alfred Gintenreiter vom WSV-DJK Rastbüchl und Juliane Rickl von der Spvgg Lam Ski Nordisch konnten den Tagessieg jeweils für sich entscheiden und den Bayerwaldpokal in der Herren- und Damenklasse gewinnen.

Die Ergebnisse im Einzelnen können der beigefügten Ergebnisliste entnommen werden.

bw2016

Im Bild die jeweiligen Klassensieger und v. links Stadtsportbeauftragter der Stadt Zwiesel Stefan Schmid,
4. v. r. innen Vizepräsidentin BSV Margit Uhrmann, Vizepräsident Skiverband Bayerwald Gerhard Fritz und
Sportwart Skiverband Bayerwald Matthias Baumann

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Januar 2016 um 16:01 Uhr
 


Seite 4 von 12

XC-Ski News

xc-ski.de